Alle Events auf einen Blick.
Mehr zeigen
Indoor » News » Newsroom

1. Saisonhighlight beim ASVÖ Steeltownman Indoor Aquathlon

Der ASVÖ Steeltownman Indooraquathlon war auch bei seiner fünften Auflage 2020 ein voller Erfolg.

Über 300 Sportler nutzten die perfekten Wettkampfbedingungen im Olympiazentrum in Linz und nahmen am einzigartigem Bewerb teil.

Bereits kurz nach sieben Uhr in der Früh war die Schwimmhalle auf der Linzer Gugl gut gefüllt. Als pünktlich um neun Uhr der erste Startschuss erfolgte, war die Stimmung bereits auf einem ersten Höhepunkt. Von den Zuschauern gepusht legten die jüngsten 25 Meter im Wasser zurück. Die Teilnehmer wurden älter und die Distanzen länger, gleich blieben aber die starken und beeindruckenden Leistungen der Teilnehmer. Auch die heuer erstmals ausgetragene Erwachsenenwertung war ein voller Erfolg. Die erwachsenen Teilnehmer hatten wie die älteren Jugendklassen 400 Meter zu schwimmen.

Nach einem stimmungsgeladenen und erfolgreichen Vormittag übersiedelte der Wettkampf in die Tipsarena, wo kurz vor 14 Uhr der erste Laufbewerb startete. Auf der 200 Meter langen Runde waren dank der perfekten Bedingungen und der abermals emotionsgeladenen Stimmung Bestleistungen möglich. Außerdem sorgte die Gundersenmethode für spannende Laufduelle von den Jüngsten bis zu den Erwachsenen. Den Abschluss bildete die Siegerehrung, wo die schnellsten Athleten prämiert wurden. Eine besondere Ehre erwies dem PSVTri-Linz ÖTRV Präsident Walter Zettinig, der aus Kärnten als Zuseher anreiste. „Wir vom ÖTRV sind sehr froh, dass es diesen Bewerb gibt, es ist wirklich eine Freude, wenn man die Halle betritt.“, so Zettinig. Auch OK Chef Peter Labmayer war am Ende des Tages sehr zufrieden: „Schön, dass sich die Mühen der vergangenen Monate gelohnt haben! Wir wollten unseren Startern die Winterpause verkürzen und das ist uns glaube ich mit diesem einzigartigen Bewerb wieder gelungen.“


Hauptsponsoren